Rezept: Gefüllte Pilze

Hello meine Lieben,

als Student hat man nicht viel Geld. Ich persönlich habe noch dazu keine Lust alleine zu kochen.

Deswegen mache ich mir gerne Gerichte, die man auch in kleinen Portionen zubereiten kann und die mit wenigen Zutaten gemacht werden können. Heute waren gefüllte Pilze an der Reihe.

Ihr braucht:

  • frische Champignons
  • 1-2 Becher Crème fraîche
  • Reibekäse
  • Kräutersalz

So geht es:

Schritt 1: So viele Champignons waschen, wie man gerne essen möchte. Den Stiel vorsichtig entfernen, nun entsteht ein Loch in der Mitte des Pilzes. Dadurch kann man die Haut des Pilzes ganz einfach von der Mitte her abziehen.

Schritt 2: Die Crème fraîche mit dem Kräutersalz verrühren, ggf. noch frische Kräuter hinzufügen.

Schritt 3: Die Pilze mit der Crème fraîche füllen und anschließend alles mit geriebenem Käse überstreuen.

Schritt 4: Bei ca. 180 °Grad Celsius, die Pilze 15 – 20 Minuten backen lassen.

Johanna

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s