Rezept: Winter-Pralinen

Weiß wie der Schnee,

diese Farben haben diese leckeren Pralinen. Sie sind einfach und schnell zuzubereiten und noch dazu mega lecker. Mit den richtigen Formen nehmen sie die Figur von Schneemännern, Herzen, Sternen und Weihnachtsbäumen an.

DSC00498

 

Ihr braucht:

  • 18 Giottokugeln
  • 200 g weiße Schokolade
  • Salz
  • 1 TL Palmin (Kokosfett)
  • Pralinenförmchen
  • DSC00499

 

So geht es:

Schritt 1: Weiße Schokolade und Palmin in einem heißen Wasserbad schmelzen. Eine Prise Salz hinzugeben und alles gut vermengen.

Schritt 2: Giottokugeln zerdrücken, zum Beispiel mit einem Löffel und anschließend mit einem Messer klein hacken.

Schritt 3: Alles zusammenrühren und in die Formen gießen. Anschließend muss alles 24 Stunden im Gefrierschrank kühlen.

DSC00500

 

Johanna


Advertisements

Ein Gedanke zu “Rezept: Winter-Pralinen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s