Beauty: Magnetisch oder doch zauberhaft

Heute gibt es mal wieder eine kleine Anleitung zu Essence von mir. Kennt ihr die Magnetic Sets? Ich hab letztes Jahr im Ausverkauf zugeschlagen und heute mal wieder die Magnetics ausprobiert.

DSC01720

Ihr braucht dazu:

  • Klarlack (ca. 2-3€)
  • Magnetic Nagellack (ca. 2,45€)
  • Nail Art Magnet (ca. 1,75€)

DSC01715

Die Anwendung könnte nicht einfacher sein. Die Nägel erst mit Klarlack lackieren, gut trocknen lassen und anschließend den Magnetic Nagellack auftragen. Achtung, jeder Finger einzeln und danach gleich den Nail Art Magnet an den Nagel halten. Denn wenn der Nagellack getrocknet ist, funktioniert der Magnet nicht mehr.

Die Seite mit der Abstufung wird dabei ans Nagelbett gehalten. Seid vorsichtig, damit ihr mit dem frisch lackierten Nagel nicht an den Magnet kommt.

DSC01716

Nachdem ihr den gewünschten Effekt habt, müsst ihr wieder alles gut trocknen lassen und anschließend wieder mit Klarlack lackieren.

Es gibt auch einen Klarlack von Essence, den man über den Nagellack seiner Wahl lackieren kann und damit die Magnetic Effekte mit dem Nail Art Magnet erzeugen kann. Hier müsst ihr darauf achten, dass ihr den Lack dick genug auftragt und jeden Nagel einzeln macht.

Außerdem verändert sich dadurch die Farbe vom Original Nagellack, das müsst ihr beachten.

Johanna

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s